Entgeltliche Einschaltung
Plus

Tiroler Forscher: Alzheimer womöglich mit Krebsmedikamenten behandelbar

Forschenden der Uni Innsbruck gelang es nachzuweisen, dass Alzheimer-Nervenzellen denselben Wandel in ihrem Stoffwechsel durchlaufen wie Krebszellen. Wirkstoffe, die in der Krebsbehandlung eingesetzt werden, könnten dazu führen, dass Alzheimer-Nervenzellen ihr Erwachsenenstadium länger beibehalten.

  • Artikel
  • Diskussion
Bei Alzheimer könnten Krebsmedikamente helfen.
© imago images/Ikon Images

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung