Entgeltliche Einschaltung

Vier Tote bei Brandlegung und Schießerei in Houston

  • Artikel

Houston – Ein Mann hat in Houston im US-Staat Texas ein Gebäude in Brand gesteckt und dann auf flüchtende Bewohner geschossen, bevor er von der Polizei getötet wurde. Insgesamt gab es vier Tote, darunter der Angreifer. Laut Polizeiangaben wohnte der Mann vermutlich in dem Gebäude, hatte aber kürzlich einen Räumungsbescheid erhalten. (APA/ANSA)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung