Entgeltliche Einschaltung

Außerferner Kulturzeit: 33 Huanza farbenfroh bestrickt

  • Artikel
  • Diskussion
Die Außerferner Kulturzeit ist am Samstag gestartet. Bis 28.10. wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Vor der Reuttener Kirche wurde die große Installation „No hate“ (engl. für kein Hass) aufgestellt.
© Mittermayr

Reutte – Sechs Wochen lang verstrickt sich die Außerferner Kulturinitiative Huanza mit Obfrau Veronika Kunz-Radolf an der Spitze in unterschiedlichste Ausstellungen, Konzerte und Performances in der 33. Kulturzeit. Unter dem Motto „Drei glatt, drei verkehrt“ wurden etwa 33 Huanza farbenfroh bestrickt. Reuttes Bürgermeister Günter Salchner griff die Anregung auf und sah aktuell eine verkehrte Welt, in der vieles nicht glatt laufe. Die Auseinandersetzung damit berge aber auch die Chance vorwärtszukommen. Unter huanza.at ist das Programm, das von Erotik in der Literatur bis argentinischen Milongas reicht, online zu finden. (hm)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung