Entgeltliche Einschaltung

Beifahrerin mittels Bergeschere aus Unfallauto in Pfunds befreit

Auf der Reschenstraße kam ein Pkw von der Straße ab. Während der 60-jährige Lenker selbst aus dem Auto aussteigen konnte, musste seine 59-jährige Ehefrau von der Feuerwehr mittels Bergeschere befreit werden.

  • Artikel
Am Pkw entstand Totalschaden.
© zeitungsfoto.at

Pfunds – Auf der Reschenstraße (B 180) kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein 60-jähriger Deutscher war gegen 14.15 Uhr mit seinem Pkw in Richtung Pfunds unterwegs. Bei der Kreuzung Mariastein kam es laut Polizei zu einer Berührung mit einem Traktor, der die Straße überqueren wollte. Der 60-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über sein Auto und geriet über den Straßenrand.

Entgeltliche Einschaltung

Der Lenker konnte sich selbst befreien und wurde verletzt ins Krankenhaus Zams gebracht. Die Beifahrerin, seine 59-jährige Ehefrau, musste mittels Bergeschere aus dem Wagen befreit werden. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen. Am Pkw entstand Totalschaden. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung