Gesundheit

Doppelter Schaden bei Rheumaschmerz: Frühzeitige Behandlung wichtig

Rheumaschmerzen wirken als quälende Symptome an sich und als zusätzliche Ursache für Bewegungseinschränkung.
© iStockphoto

Etwa 30 Prozent der Menschen in Österreich leiden an rheumatischen Erkrankungen. Um zu verhindern, dass die Beschwerden chronisch werden, sollte die Krankheit laut Medizinern möglichst frühzeitig behandelt werden.

Verwandte Themen