Plus

Spendenaktion: Kitzbüheler Stadtpfarrer sammelt Klimabonus ein

Mit einer speziellen Spendenaktion möchte Stadtpfarrer Michael Struzynski jenen in Kitzbühel helfen, die es derzeit durch die Teuerungen sehr schwer haben.
© Angerer

Mit einer Spendenaktion will der Kitzbüheler Stadtpfarrer Michael Struzynski die Auszahlung des Bundes fairer verteilen. Das Geld wird vom Sozialreferat der Stadt an ausgewählte Personen ausbezahlt.

Von Harald Angerer

Kitzbühel – „Die Idee mit dem Klimabonus ist grundsätzlich gut, aber die Verteilung ist nicht fair“, sagt Kitzbühels Stadtpfarrer Michael Struzynski. Das ist ihm ein Dorn im Auge und er will nun etwas gegen diese Ungerechtigkeit tun. „Es gibt viele Menschen bei uns in der Region, die den Klimabonus nicht unbedingt brauchen, aber es gibt auf der anderen Seite viele Menschen, die es sehr schwer haben und auf Hilfe angewiesen sind und genau dieses Geld dringend brauchen könnten“, erklärt Struzynski.

Verwandte Themen