Politik in Kürze

WWF zufrieden mit Verfahren, Klestil kehrt an Tirol Kliniken zurück

Der WWF Tirol begrüßt das von der EU eingeleitete Vertragsverletzungsverfahren wegen der mangelhaften Erhaltungsziele in den Natura-2000-Schutzgebieten in Tirol. „Denn in vielen Fällen wurden Erhaltungsziele und Schutzmaßnahmen nicht definiert“, betont Christoph Walder, Naturschutzleiter der Umwelt- und Naturschutzorganisation. Außerdem sei man froh darüber, dass sich die EU auch das System an den Osttiroler Gletscherflüssen anschaue. „Das ist immens wichtig in den Verfahren“, fügt Walder hinzu. Neben Isel, Schwarzach oder Kalserbach wirft die EU auch einen Blick auf die Einhaltung der Vogelschutzrichtlinie im Ruhegebiet der Ötztaler Alpen.

Wechsel im Aufsichtsrat der Spitalsholding Tirol Kliniken. Der Leiter der Orthopädie und Traumatologie am Landesklinikum in Mödling und Wahl-Tiroler, Thomas Klestil, wurde zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden bestellt. Klestil war lange Jahre an der Klinik Innsbruck tätig, bevor er nach Niederösterreich übersiedelte. (pn)

Verwandte Themen