Realität hinter der Katar-Scheinwelt

Im Sarg zurück – das traurige Schicksal eines WM-Arbeiters

Rupchandra Rumba ließ seine Frau und seinen Sohn in Nepal zurück, um wie Hunderttausende andere im WM-Gastgeberland Katar für ein besseres Leben seiner Familie zu arbeiten. Er überlebte nicht.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen