Auf nasser Fahrbahn geschleudert

37-Jähriger nach Unfall mit Arbeitsmaschine in Zams verletzt

Zams – Am Mittwoch wurde ein 37-jähriger Arbeiter bei einem Verkehrsunfall in Zams verletzt. Der Mann war gegen 8.46 Uhr als Beifahrer auf einer Arbeitsmaschine unterwegs. Gelenkt wurde diese von einem 46-jährigen Arbeiter.

Bei einer Bahnunterführung kam der 46-Jährige mit der Arbeitsmaschine auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Böschungsmauer. Das Fahrzeug mit den beiden Insassen kippte und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Beide Insassen konnten die Arbeitsmaschine zwar selbständig verlassen, der Beifahrer wurde jedoch beim Unfall unbestimmten Grades verletzt. Mit der Rettung wurde er in das Krankenhaus Zams eingeliefert. (TT.com)

Verwandte Themen