Passant alarmierte Polizei

Zeugenaufruf: Verletzter 26-Jähriger lag in Unterführung am Bahnhof Rum

Rum – Ein 26-jähriger Mann wurde in der Nacht auf Sonntag mit Gesichtsverletzungen am Bahnhof Rum aufgefunden. Laut Polizei habe ein Passant den somalischen Staatsbürger gegen 23.50 Uhr am Boden liegend im Bereich der Fußgängerunterführung gesehen und die Polizei alarmiert. Neben dem Verletzten sei ein weiterer Mann gestanden, der den Ort jedoch sofort verließ, als er den Passanten sah. Es ist nicht bekannt, ob es sich um einen Begleiter des Somaliers gehandelt hat.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen