Tiroler Kinderarztoffensive

„Der Markt ist leer gefegt“: Acht zusätzliche Ausbildungsstellen an Kinderklinik

Kinderklinik-Chef Thomas Müller möchte in Sachen Ärztemangel nicht tatenlos zusehen.
© Böhm

An der Innsbrucker Kinderklinik sollen acht neue Ausbildungsstellen entstehen. Ziel ist, die Versorgung in Tirol sicherzustellen. Neue Finanzierungsmodelle kommen.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen