Entgeltliche Einschaltung

Superfood aus Tirol gibt’s im Obstlager Haiming

G’sund und g’schmackig: Die Äpfel aus dem Obstlager Haiming gelten ganz zu Recht als heimisches Superfood, ist doch jeder einzelne von ihnen eine echte Nährstoffbombe. Erhältlich sind sie im Direktverkauf im „Ladele“ im Obstlager Haiming – jeweils Freitagnachmittag von 14 bis 17 und Samstagvormittag von 9 bis 12 Uhr! Jetzt vorbeischauen lohnt sich…

Denn jetzt sind sie noch fast alle zu haben: Gala, Topaz, Golden Delicious, JazzTM, Arlet, Elstar, Mairac®, Boskoop und Pinova sind die Stars im Obstlager Haiming und momentan noch vorrätig. Allesamt stammen aus regionaler, kleinstrukturierter Landwirtschaft und tragen das Gütesiegel „Qualität Tirol“. Das Obstlager Haiming beliefert nicht nur Hotellerie, Gastronomie und Handel, sondern bietet mit dem Direktverkauf im Ladele auch Verbraucher:innen die Möglichkeit, sich mit dem Tiroler Superfood einzudecken. Sind erst einmal alle Äpfel verkauft, dann heißt es: Warten auf die nächste Saison, denn im Obstlager werden keine anderen Äpfel zugekauft…

Regional kaufen & nachhaltig schenken

Im Ladele im Obstlager gibt’s natürlich Äpfel „pur“ – kisten- oder kiloweise – zu erstehen. Daneben ist auch frisch gepresster Apfelsaft aus eigener Produktion in verschiedenen Größen erhältlich. Jene Äpfel, die sich aus rein optischen Gründen im Handel nicht gut verkaufen lassen, werden ganz ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe zum köstlichen Haiminger Apfelsaft verpresst. Darüber hinaus bietet das Ladele – im saisonalen Wechsel – auch verschiedene Erdäpfel, Würste, Speck, Eier, Joghurt, Honig und Propolis sowie Bienenwachstücher zum Verkauf an – selbstverständlich allesamt aus regionaler Produktion. Ein buntes Sortiment für einen nachhaltigen Geschenkkorb – schließlich steht Weihnachten vor der Tür… Geöffnet ist das Ladele jeden Freitagnachmittag (14-17 Uhr) sowie jeden Samstagvormittag (9-12Uhr).

Hätten Sie gewusst…

…dass unterschiedliche Apfelsorten unterschiedliche Lagertemperaturen bevorzugen? Deshalb werden die Äpfel im Obstlager Haiming auch nach Sorten separat gelagert, damit wirklich jeder einzelne Apfel über lange Zeit wie frisch vom Baum gepflückt schmeckt…

Das „Obstlager Haiming“ heißt offiziell „Erzeugerorganisation Oberinntalobst“ und ist ein Zusammenschluss von 22 engagierten Apfelbauern zwischen Kematen und Imst sowie dreier Osttiroler Apfelbauern. Seit rund 30 Jahren besteht die Kooperation, die sich gemeinsam der Lagerung, Veredelung, Vermarktung und dem Verkauf der köstlichen Äpfel widmet. Mittlerweile gilt das Obstlager als größte Drehscheibe für in Tirol produziertes Obst.

Adresse: Wiesrainstraße 13, 6425 Haiming

Öffnungszeiten Ladele: Freitagnachmittag von 14 -17 Uhr / Samstagvormittag von 9 – 12 Uhr

www.oberinntalobst.at

facebook.com/OberinntalobstObstlagerHaiming

Verwandte Themen