Kollision an Kreuzung

Autos in Leutasch zusammengeprallt: 52-jähriger Lenker verletzt

Leutasch – Beim Zusammenstoß zweier Autos an einer Kreuzung in Leutasch ist am Sonntagnachmittag ein 52-jähriger Lenker verletzt worden. Der Einheimische fuhr gegen 16.10 Uhr auf der Leutascher Landesstraße vom Ortsteil „Gasse“ in Richtung „Weidach“.

Zeitgleich war eine 73-Jährige mit ihrem Auto auf der Buchener Landesstraße in Fahrtrichtung Deutschland unterwegs. An der Kreuzung mit der Leutascher Landesstraße bog die Einheimische links ab und es kam zur Kollision mit dem Auto des 52-Jährigen.

Der Pkw des Mannes wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Werbepfeiler am Straßenrand geschleudert. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, verzichtete laut Polizei jedoch auf Hilfe. Die 73-Jährige und ihre 75-jährige Beifahrerin dürften mit dem Schrecken davon gekommen sein. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall schwer beschädigt. (TT.com)

Verwandte Themen