Lenker in die Klinik geflogen

Arm zwischen zwei Lkw eingeklemmt: 48-Jähriger in Brixlegg schwer verletzt

Der Arm des Serben wurde zwischen den beiden Lkw eingeklemmt.
© ZOOM.TIROL

Brixlegg – Schwer verletzt wurde am Dienstag ein Lkw-Lenker bei einem Unfall in Brixlegg. Der Arm des Mannes wurde zwischen zwei Lkw eingeklemmt, er musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Gegen 8.30 Uhr hatte ein litauischer Lkw-Lenker seinen Sattelzug an der Tankstelle abgestellt und im Shop eingekauft. Als er seine Fahrt fortsetzen wollte, musste er auf Grund der Situation retour fahren. Just in dem Moment parkte ein Serbe seinen Sattel-Lkw dahinter.

Der 48-Jährige stieg aus und wollte seinen Kollegen warnen. Dabei geriet sein Arm zischen die beiden Lkw und wurde eingeklemmt. Der Schwerverletzte wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (TT.com)

📽️​ Video | Schwerer Unfall an Tankstelle in Brixlegg

Verwandte Themen