Weihnachten im Krieg

Ukrainischer Bischof im TT-Gespräch: „Der größte Wunsch ist Frieden“

Trauriger Alltag zu Weihnachten: Die Gräber von getöteten UkrainerInnen werden mit Christbäumen geschmückt.
© AFP

Bischof von Lwiw, Volodymyr Hrusta, will zu Weihnachten Zuversicht schenken. „Wenn wir nicht mehr da sind, wohin sollen dann die Menschen gehen?“ Stromausfälle sind ein großes Problem.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen