Keine Verletzten

Stubaitalbahn entgleist: Strecke für einige Stunden gesperrt

Fulpmes – Samstagfrüh kam es auf der Strecke der Stubaitalbahn zur Entgleisung einer Garnitur der Bahn. Verletzt wurde niemand. Die Aufräumarbeiten dauerten aber einige Stunden. Laut VVT war die Strecke bis ca. 9 Uhr gesperrt. Aufgrund der Entgleisung verkehrte die Linie STB zwischen Innsbruck und Kreith mit Ersatzbussen. Die Ursache für den Unfall war vorerst unklar.

Die Stubaitalbahn ist eine etwa 18 Kilometer lange Nebenbahn von Innsbruck nach Fulpmes. Auf ihrer Fahrt zum Zielort passiert die meterspurige Stichbahn die Ortschaften Natters, Mutters und Telfes. (TT.com)

Verwandte Themen