🗓️ Reihe „Szene Bunte Töne“

Heimischer Treff bis Juni verlängert: Dienstag im Treibhaus für Szene reserviert

Am vergangenen Freitag präsentierte die Innsbrucker Band „Motionsick“ ihr Debütalbum im Treibhauskeller vor vollem Haus.
© Paul Krismer

Innsbruck – Seit Oktober 2022 ist der Dienstag im Treibhauskeller wieder für heimische Acts reserviert. Und die Reihe „Szene Bunte Töne“ funktioniert laut den Veranstaltern Michael Klieber und Jesse Grande – so gut, dass immer wieder außertourliche Termine eingeschoben werden. 460 BesucherInnen wurden beim Zusatzgig der Tiroler Band Motionsick gezählt, die vergangenen Freitag mit „The Inner Side“ ihre Debüt-LP vorstellten.

Die Konzertreihe wurde jetzt bis 20. Juni verlängert, für Klieber hat sie durchaus das Zeug zum Fixstarter im Treibhausprogramm. Zu „Szene Bunte Töne“ gehört zudem der „Jammin’ Tuesday“, der jeden zweiten Dienstag im Monat stattfindet und an eine jahrzehntelange Tradition im Treibhaus anschließt. Manuel Plattner verantwortet das Programm des Treffpunkts der Tiroler Jazz-MusikerInnen – heute Abend mit Special Guest Florian Bramböck.

Info

Alle Infos ▶️ treibhaus.at

Verwandte Themen