Keine öffentliche Debatte

Schonfrist für SPÖ-Vorsitzende nach Wahldebakel in Niederösterreich

Rote Personalien: Schnabl wollte bleiben, er muss gehen. Über Rendi-Wagner wird vorerst nicht mehr öffentlich debattiert.
© APA/Schneider

Nach dem Debakel in Niederösterreich wollen Rote vorerst öffentlich nicht mehr darüber reden, ob Pamela Rendi-Wagner die richtige Frontfrau ist.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen