Krieg in der Ukraine

Putin: Russland soll Zentrum der Drohnen-Entwicklung werden

Russland solle laut Putin ein System für die Entwicklung von Drohnen aufbauen und zu einer „Quelle der Technologie und Kompetenz" werden. Medwedew kündigt verstärkte Panzerproduktion an.

Moskau – Der russische Präsident Wladimir Putin hat angekündigt, sein Land zu einem Zentrum der Drohnen-Entwicklung zu machen. Russland solle ein System für die Entwicklung von Drohnen aufbauen und zu einer „Quelle der Technologie und Kompetenz" werden, sagte Putin am Donnerstag. Russland setzt bei Luftangriffen massiv solche unbemannten Fluggeräte ein, darunter auch vom Iran gelieferte Drohnen.

Das Potenzial für die Expansion der heimischen Wirtschaft nannte Putin „kolossal". Russland habe durch den Rückzug ausländischer Unternehmen keinen Schaden genommen. Vielmehr würden die ausländischen Unternehmen große Verluste erleiden, weil sie den russischen Markt wegen der westlichen Sanktionen und auf Druck ihrer Regierungen verlassen hätten.

Ex-Präsident Dmitri Medwedew kündigte unterdessen an, dass Russland die Produktion von Panzern erhöhen wird. Dies sei eine Reaktion auf westliche Waffenlieferungen an die Ukraine, sagte Medwedew am Donnerstag beim Besuch einer Panzerfabrik in der sibirischen Stadt Omsk, wie in Videoaufnahmen auf dem Kurznachrichtendienst Telegram verbreitet wird. „Wie wir wissen, hat unser Feind im Ausland um Flugzeuge, Raketen, Panzer gebettelt." Die Reaktion darauf sei in diesem Fall klar. „Natürlich werden wir die Produktion verschiedener Rüstungsgüter erhöhen, darunter auch moderner Panzer." Medwedew ist Vize-Vorsitzender des mächtigen Nationalen Sicherheitsrats, an dessen Spitze Staatschef Putin steht. (APA/Reuters)

Verwandte Themen