Ohne Führerschein

Autofahrer (22) raste unter Drogen-Einfluss in Kufstein Polizei davon

Der junge Lenker ignorierte jegliche Anhaltezeichen der Polizei und raste mit mehreren riskanten Fahrmanövern davon. Im Auto befanden sich auch zwei 14-Jährige.

Kufstein – Polizisten fiel am Donnerstag gegen 13.40 Uhr in Kufstein ein Fahrzeug auf, das in Schlangenlinie und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Die Beamten versuchten den Pkw anzuhalten, der 22-jährige Lenker missachtete jedoch jegliche Anhaltezeichen wie Blaulicht und Folgetonhorn und beschleunigte abermals.

An einer Kreuzung ließ der Lenker schnell einen 14-Jährigen aussteigen und setzte seine Flucht mit mehreren riskanten Fahrmanövern fort, teilte die Polizei mit. Der 22-Jährige konnte schließlich in einer Sackgasse angehalten werden. Im Fahrzeug befand sich ein weiterer 14-Jähriger.

Ein Suchtgift-Schnelltest beim Lenker verlief positiv. Weiters besitzt der Lenker keine gültige Lenkberechtigung. Es werden mehrere Verwaltungsanzeigen an die zuständige Bezirkshauptmannschaft erstattet. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen