Tragischer Unfall im Ahrntal

War auf Schulausflug: Bub nach Sturz von Balkon in Südtiroler Krankenhaus verstorben

Der Zwölfjährige war Sonntag vom Balkon eines Hotels im Ahrntal gestürzt. Am Dienstagvormittag ist er im Krankenhaus von Bozen seinen schweren Verletzungen erlegen.

Bozen ‒ Ein zwölfjähriger Bub aus Deutschland ist nach einem Sturz vom Balkon im zweiten Stock eines Hotels am Dienstag im Krankenhaus Bozen seinen schweren Verletzungen erlegen. Dies berichtete die Südtiroler Internetplattform stol.it.

Der Unfall hatte sich Sonntagfrüh in St. Johann im Ahrntal ereignet. Der Zwölfjährige war auf dem Asphalt aufgeschlagen. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus geflogen und dort notoperiert.

Nähere Informationen zum genauen Unfallhergang gab es vorerst nicht. Der Bub soll sich mit seiner Schulklasse und einem Lehrer in Südtirol befunden haben.

Wichtige News und Highlights des Tages

undefined

Wintersportler prallten zusammen

Skifahrer brach sich bei Kollision mit Snowboarder in Sölden die Rippen

undefined

Sondervertrag macht’s möglich

Neuer Skandal in Innsbruck: Willis Ex-Personalchefin kassiert weiterhin Top-Gage

undefined

Herausforderungen, Tabuthemen

Johanna Constantini über Vater Didi: Damit Demenzkranke nicht vergessen werden

undefined

❤️❓ 14 Fragen zum 14. Februar

Das knifflige Valentinstags-Quiz: Wie gut kennt ihr euch mit der Liebe aus?

gutzuwissen
undefined

❤️  Zum Valentinstag

Gut zu wissen: Mit diesen einfachen Tipps bleiben Rosen möglichst lange frisch

Verwandte Themen