Zeugen gesucht

Langläuferin (57) in Eben von entwischter Rodel erfasst und schwer verletzt

Eben am Achensee – Bereits am Sonntag ist eine Langläuferin (57) in Eben am Achensee von einer herrenlosen Rodel erfasst und schwer verletzt worden. Das Gefährt war zwei Kindern auf einem Hügel entwischt und prallte gegen das linke Bein der Frau. Das hatte auch einen Sturz zur Folge. Mit starken Schmerzen wurde die 57-Jährige von ihrem Mann ins Krankenhaus nach Schwaz gefahren. Dort stellte sich heraus, dass sie eine schwere Verletzung an den Lendenwirbeln erlitt. Schließlich wurde sie am Mittwoch nach Innsbruck überstellt.

Folglich erstattete der Mann der Verunfallten Anzeigen gegen Unbekannt – gesucht wird nach den zwei etwa zehn Jahre alten Kindern. Hinweise nimmt die Jenbacher Polizei unter der Nummer 059133 / 7252 entgegen. Zu dem Unfall war es gegen 12 Uhr gekommen. (TT.com)

Verwandte Themen