🎿 Ski Alpin | News

US-Trip von Matt: 9169 Kilometer für ein Weltcuprennen

Während der Ski-WM trainierte Michael Matt und überprüfte seine Form zuletzt bei zwei Europacup-Slaloms in Berchtesgaden.
© gepa/Mandl

Die am Sonntag zu Ende gegangene alpine Ski-WM verfolgte Michael Matt von zu Hause aus. Heute hebt der Flirscher für einen Kurztrip in die USA ab.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen