„Heftige Detonation“

Ein Toter bei Verpuffung in Kunststofffirma in St. Pölten

Blick auf das Betriebsgelände.
© APA/DOKU-NIEDERÖSTERREICH

Ein Arbeiter, der das Schweißgerät bedient hatte, kam ums Leben. Ein Verletzter wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Ursachenermittlung ist angelaufen.

Verwandte Themen