Hausjell im Gespräch

Politisches Spardiktat im ORF: „Sehr simpel und populistisch“

Fritz Hausjell ist stellvertretender Vorstand des Publizistikinstituts der Uni Wien sowie Österreich-Präsident von „Reporter ohne Grenzen“, eines Vereins zur Wahrung der Pressefreiheit.
© APA/Jäger

Publizistikprofessor Fritz Hausjell über vorauseilende, diktierte Sparpakete und eine fragwürdige Medienpolitik am Beispiel der neuerlichen Debatte über den ORF.

Verwandte Themen