Mann wollte Weg abkürzen

39-Jähriger in Wien von U-Bahn getötet: Zwischen Waggons gestiegen

Hinweiszeichen auf eine U-Bahn-Station in Wien (Symbolfoto).
© APA/Manhart

Weil ein Mann versuchte, in der U-Bahn-Station über die Gleise auf die anderes Seite zu gelangen, verlor er Freitagabend sein Leben. Er wurde unter einen abfahrenden U-Bahn-Zug gezogen und erlitt tödliche Verletzungen.

Verwandte Themen