RH-Bericht zeigt

Jahrelang Unregelmäßigkeiten beim „Netz“, Land setzte Zusammenarbeit trotzdem fort

Die Kinder- und Jugendfürsorge arbeitet in der ambulanten und stationären Betreuung mit landesexternen Einrichtungen zusammen.
© iStock

Der Landesrechnungshofbericht zum „Netz“ zeigt „Unregelmäßigkeiten“ bereits 2014. Das Land Tirol hat die Zusammenarbeit mit der Sozialeinrichtung dennoch über Jahre weitergeführt.

Verwandte Themen