Strafen werden verdoppelt

Verstoß gegen Handyverbot am Steuer oder Gurtpflicht: So viel muss man ab Mai zahlen

Das Handy am Steuer zu benützen wird teurer.
© Monika Skolimowska

Wer künftig das Handy am Steuer benützt oder sich nicht anschnallt, muss mit höheren Strafen rechnen. Neues gibt es auch für Fahrschulen und Fahrlehrerausbildung und bei Überstellungsfahrten. In Kraft treten die Änderungen mit 1. Mai.

Verwandte Themen