💬 Zangerl bei Tirol Live

Wogen um Strompreis gehen hoch, Tiwag-Chef muss Forderungen verteidigen

AK-Präsident Erwin Zangerl schießt scharf, weil der Grundstoff „Wasser“ für die Stromerzeugung nicht teurer geworden sei.
© Böhm

Heute wird Tiwag-Chef Entstrasser dem ÖVP-Klub Rede und Antwort stehen. AK-Präsident Zangerl lässt indes nicht locker und ist sich sicher, dass Gerichte zugunsten der Kunden entscheiden. Eine Sachverhaltsdarstellung geht an die Wettbewerbsbehörde.

Verwandte Themen