Unfall war bereits am Montag

Fußgänger in Zams von Auto überrollt und lebensbedrohlich verletzt

Ein 71-Jähriger setzte seinen Wagen auf einem Schotterweg zurück und überrollte dabei einen Fußgänger.

Zams – Ein 74-Jähriger wurde bereits am Montag in Zams von einem Auto überrollt und lebensbedrohlich verletzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Gegen 8.30 Uhr war am Montag ein 71-Jähriger mit seinem Auto von Tramsweg kommend in Richtung Skipiste, Bereich Riefe, unterwegs. Für eine Veranstaltung wurde ein Teil der Piste vom Schnee freigeräumt, damit Fahrzeuge zum darunterliegenden Schotterparkplatz gelangen konnten. In der Nacht gab es aber Schneeverwehungen und der Weg war verdeckt. Trotz mehrere Versuche kam der Autolenker nicht hindurch.

Der Einheimische setzte deshalb sein Fahrzeug zurück. Dabei überrollte er laut Polizei mit dem Hinterreifen einen Fußgänger, der sich hinter dem Wagen befand.

Der 74-Jährige wurde in das Krankenhaus Zams gebracht. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Landeck unterwegs:

Matthias Reichle

Matthias Reichle

+4350403 2159

Monika Schramm

Monika Schramm

+4350403 2923

Verwandte Themen