Kurz vor Landung

Paragleiter prallte in Fulpmes gegen geparktes Auto und verletzte sich

Fulpmes – Ein Paragleiter musste am Samstag in die Klinik Innsbruck gebracht werden. Laut Polizei startete der 63-Jährige gegen 11.30 Uhr mit einem geliehenen Gleitschirm vom Kreuzjoch und wollte am Fluglandeplatz in Fulpmes landen.

Kurz vorher geriet der Österreicher jedoch aufgrund der hohen Geschwindigkeit und der ungewohnten Handhabung des Schirms ins Pendeln – und prallte gegen ein auf dem dortigen Parkplatz abgestelltes Auto. Dabei verletzte sich der Mann unbestimmten Grades. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen