Keine Verjährungsfrist

Chefankläger: Haftbefehl gegen Putin ist lebenslang gültig

Am Freitag hat der Internationale Strfagerichtshof den Haftbefehl gegen Wladimir Putin erlassen.
© IMAGO/NurPhoto

Der Internationale Strafgerichtshof hatte am Freitag auf Antrag Karim Khans wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen in der Ukraine Haftbefehl gegen Putin und Lwowa-Belowa erlassen. „Es gibt keine Verjährungsfrist für Kriegsverbrechen“, sagt der Chefankläger.

Verwandte Themen