Testsprengkopf gezündet

Nordkorea testete nukleare Unterwasser-Angriffsdrohne

Nordkorea hat eine nukleare Unterwasser-Drohne getestet und einen Testsprengkopf gezündet.
© APA/AFP/KCNA VIA KNS/STR

Die zentrale Militärkommission habe das Manöver angeordnet, „um den Feind vor einer tatsächlichen nuklearen Krise zu warnen und die Zuverlässigkeit der Atomstreitmacht für die Selbstverteidigung zu überprüfen“.

Verwandte Themen