Duell gegen Güssing

Kampf um das Final-Ticket für die Swarco Raiders

Die Swarco Raiders (mit Filip Mileta, v.) wollen im dritten Halbfinal-Duell mit den Güssing Blackbirds den ersten Aufstieg erreichen.
© Kristen

Innsbruck – Für die Swarco Raiders Basketballer beginnt dieses Wochenende die entscheidende Phase um einen Platz im Finale der zweiten Bundesliga. Die Innsbrucker empfangen am Samstag (18 Uhr, Landessportcenter Tirol) die Güssing Blackbirds im ersten Spiel der „Best of three“-Serie. Für die Raiders weckt das aber auch weniger gute Erinnerungen: Zweimal stand das Team bereits in der Vorschluss-Runde, zweimal zog es den Kürzeren. Und: Zweimal kam der Gegner aus Güssing. „Halbfinale im dritten Jahr in Folge, dort hoffe ich jetzt auf mehr Glück als bisher“, sagte Trainer Amir Medinow. Die Burgenländer sind jedoch nicht mehr so stark wie im Vorjahr, das eröffnet die Chance auf das erste Endspiel. Die Kufstein Towers empfangen ebenfalls am Samstag im Play-down die Dornbirn Lions (18.30, Kufstein Arena). (rost)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen