Unfallhergang unklar

13-jährige Skifahrerin in Lermoos bewusstlos auf Piste aufgefunden

Lermoos – Eine 13-jährige Belgierin war am Donnerstag als Teil einer Skischulgruppe im Skigebiet Grubigstein unterwegs. Eigenständig fuhren die einzelnen Mitglieder gegen 12 Uhr einen etwa 200 Meter langen Abschnitt der roten Piste 5a talwärts. Ein Skilehrer fuhr als letzter ab und stieß dabei bei einer aperen Stelle auf die 13-Jährige, die bewusstlos am Boden lag.

Das Mädchen wurde unbestimmten Grades verletzt und in die Klinik Innsbruck geflogen. Laut Angaben der Polizei ist der Unfallhergang derzeit unklar. Ermittlungen sind im Gange. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen