In Klinik eingeliefert

26-jähriger Arbeiter in Innsbruck von Kranausleger am Kopf getroffen

Innsbruck – Donnerstagfrüh wurde ein 26-jähriger Arbeiter in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Der Mann war gegen 8.35 Uhr bei Abladearbeiten auf einer Baustelle in Innsbruck von einem über 500 Kilogramm schweren Ausleger für einen Kran am Kopf getroffen worden.

Der 26-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Mit der Rettung wurde der Mann in die Klinik eingeliefert. Dort wurde er operiert und stationär aufgenommen. (TT.com)

Verwandte Themen