Warnung an Tourengeher

Aprilwetter sorgt für heimtückische Lawinen-Situationen auf Tirols Bergen

Das Team des Tiroler Lawinenwarndienstes untersucht regelmäßig Schneedecken, hier etwa in der Schlick im Stubai.
© Land Tirol/Rainer

Mit den Osterferien steht für viele der letzte Höhepunkt der Skisaison an. Die Schneesituation ist oft komplex, warnt der Lawinenwarndienst.

Verwandte Themen