Leaks zum Ukraine-Krieg

Pentagon-Chef nach Datenleck: „Werden jeden Stein umdrehen“

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin hatnach eigener Aussage am Gründonnerstag von dem Datenleck erfahren.
© APA/AFP/SAUL LOEB

Die Veröffentlichung brisanter US-Informationen zum Krieg in der Ukraine setzt Washington enorm unter Druck. Die US-Regierung sucht fieberhaft nach Erklärungen und fühlt sich bemüßigt, Kiew zu beruhigen.

Verwandte Themen