Verwandte setzten Notruf ab

60-Jähriger in Neustift von Baum getroffen: Schwer verletzt in Klinik geflogen

Ein Baumstamm hatte sich beim Abtransport verkeilt und traf den Mann am Oberkörper und am Kopf. Bruder und Neffe waren Zeugen des Unfalls.

Neustift im Stubaital – Gemeinsam mit seinem Bruder und seinem Neffen arbeitete am Mittwochabend ein 60-Jähriger in einem Waldstück in Neustift. Ein Baumstamm sollte mit einem Seilzug abtransportiert werden. Dabei verkeilte sich dieser jedoch. Der Stamm traf den 60-Jährigen im Kopf- und Brustbereich.

Seine Verwandten setzten sofort einen Notruf ab. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der schwer verletzte Mann mittels Tau geborgen. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik gebracht. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen