WSG auswärts bei Ried

Mit der Lizenz im Rücken sollen die Wikinger fallen

Dieses Bild existiert in den Wattener Vorstellungen nicht – für Ried um Angreifer Seifedin Chabbi (l.) soll kein Weg an den WSG-Reihen um Felix Bacher vorbeiführen.
© gepa

Schlusslicht Ried „muss“ gewinnen, die WSG Tirol will – im Innviertel gibt es am Freitag (19.30 Uhr) im Abstiegskampf eine weitere Weichenstellung.

Verwandte Themen