Wasserknappheit möglich

Gutes Wetter, böses Wetter: Warum der Wasservorrat in den Alpen unter Druck gerät

Lokal könnte es auch in Österreich zu Wasserknappheit kommen. Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig (ÖVP) kündigte einen Notfallplan für eine sichere Trinkwasserversorgung an. Dieser ist erst in Ausarbeitung. Dass man künftig stärker über die Verteilung und den Verbrauch reden wird müssen, sind sich Experten einig.
© iStock

Das aktuelle Regenwetter ist wichtig, kann aber bisher aufgebaute Wasserdefizite nicht ausgleichen. Im Vergleich zum Osten Österreichs steht Tirol besser da. Die Trinkwasserversorgung ist gesichert, beim sonstigen Verbrauch könnte es enger werden.

Verwandte Themen