Mann (34) fuhr auf

Auffahrunfall in Oberhofen: 45-Jährige verletzt in Klinik gebracht

Oberhofen – Eine Frau ist am Mittwochnachmittag in Oberhofen verletzt worden. Gegen 17.45 Uhr wollte die 45-Jährige auf der Völser Straße links in eine Gemeindestraße einbiegen. Ein unmittelbar nachkommender Pkw, gelenkt von einem 34-Jährigen, fuhr auf ihr Auto auf. Die Österreicherin wurde verletzt. Wie schwer, ist nicht bekannt. Die Rettung brachte sie in die Klinik Innsbruck. Sowohl die 45-Jährige als auch der 34-jährige Österreicher waren nicht alkoholisiert. (TT.com)

Verwandte Themen