Angeklagter übernimmt Kosten

Fall landete vor Gericht: Kätzchen tappte in Marderfalle des Nachbarn und musste zur Physio

Ein Kätzchen war nach Verletzung der Pfote ein Fall für Tierarzt und therapeutische Behandlung.
© iStock

Da sie mit Mardern zu kämpfen hatten, stellten die Bewohner eines Hauses in Tirol eine Falle auf. In diese tappte aber das Kätzchen der Nachbarn. Das Tier musste wegen eines Nervenschadens zur Physio. Die Causa wurde unlängst vor Gericht verhandelt.

Verwandte Themen