Boulder-Weltcupauftakt in Hachioji

Schubert scheitert bei Boulder-Weltcupauftakt in Qualifikation

Jakob Schubert.
© IMAGO/Eibner/Memmler

Hachioji – Der Olympia-Dritte Jakob Schubert ist beim Boulder-Weltcupauftakt in Hachioji in der Qualifikation ausgeschieden. Der Tiroler scheiterte am japanischen Schauplatz seiner Vizeweltmeistertitels von 2019 am Freitag als 27. am Einzug in das Halbfinale der besten 20 am Sonntag. Europameister Nicolai Uznik kam als Fünfter und einziger Österreicher hingegen souverän weiter. Auch bei den Frauen ist am Samstag mit Jessica Pilz als Elfte der Quali ein rot-weiß-roter Beitrag vertreten. (APA)

Verwandte Themen