Als Sohn ausgegeben

77-Jähriger aus Wattens verlor mehrere Tausend Euro an Betrüger

Wattens – Mehrere vierstellige Beträge überwies ein 77-Jähriger in Wattens kürzlich einem Betrüger. Dieser meldete sich laut Polizei am Donnerstag via Messenger-Dienst bei dem Mann und gab sich als dessen Sohn aus. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen