TT-Interview im Atelier

Tiroler Künstler Anton Christian: „Auch abstoßende Kunst ist zu dulden“

Zu Besuch im Atelier von Anton Christian, das praktischerweise an sein Wohnhaus angedockt ist. Der Künstler wurde als Anton Christian Kirchmayr 1940 in Innsbruck geboren. Er ist seit 1967 mit Marlis verheiratet. Das Paar hat drei Söhne, darunter den Maler Jakob Kirchmayr.
© Rita Falk / Tiroler Tageszeitung

Der Tiroler Künstler Anton Christian im Gespräch über ein Schweineherz in der Kirche, die Arbeit am Verstehen der Welt und den geplanten Umbau des Ferdinandeums. Den hält der 83-Jährige für völlig verfehlt.

Verwandte Themen