Schwazer Stadtforum

Treffpunkt für mehr Mitsprache in Schwaz

Schwaz – Beim Schwazer Stadtforum präsentierte sich die neu geformte Bürgerinitiative Mitspracherecht gleich mit einem ganzen Maßnahmen- und Themenkatalog. So hat sich die Gruppe bei der Politik bereits Gehör verschafft. Angesprochen wurden u. a. eine Fußgängerzone in der Innenstadt, mehr Transparenz in Entscheidungsprozessen, Raum für die Jugend oder auch Verkehrsreduktionen.

Morgen Abend wird erneut zum offenen Treffen um 19 Uhr im „Das Livo“ in der Franz-Josef-Straße geladen. Dort will man gemeinsam Themen erarbeiten, Probleme ansprechen und Forderungen für mehr Mitsprache formulieren. Willkommen sei jeder, der mitreden wolle – so die Initiatoren. (TT)

Verwandte Themen