Arbeiter schwer verletzt

20-Jähriger bei Arbeitsunfall in Reutte von Metallgitter zu Boden gerissen

Reutte – Beim Abladen von Metallgittern ist am Montagvormittag in Reutte ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann stand gegen 11.20 Uhr auf einem Anhänger und löste die Verzurrung der Ladung, woraufhin eines der Metallgitter umkippte. Beim Versuch, das Gitter zu halten, stürzte der Angestellte vom Anhänger auf den Asphaltboden.

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen