Entgeltliche Einschaltung

Auf in eine neue Ära – George Business erobert die Geschäftswelt

Mit George Business profitieren ab sofort auch Unternehmen aller Art vom modernsten Banking Österreichs.
© Sparkasse

Zahlscheine aufgeben war gestern. Heute nutzt man digitale Helfer, um seine Finanzangelegenheiten effizient und bequem online abzuwickeln. Mit George Business genießen ab sofort auch Unternehmen die Vorzüge des modernsten Bankings Österreichs.

Das traditionelle Bankwesen hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. In einer zunehmend digitalisierten Welt finden Bankgeschäfte längst nicht mehr nur in der Filiale statt. Immer mehr Menschen setzen auf Internetbanking und profitieren so von den zahlreichen Vorteilen, die diese moderne Art des Finanzmanagements mit sich bringt. Ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder unterwegs – Finanzangelegenheiten lassen sich bequem von überall aus erledigen. Da Überweisungen und andere Kontobewegungen in nur wenigen Minuten durchgeführt werden können, spart Digital Banking zudem wertvolle Zeit. Darüber hinaus hilft es, die eigenen Finanzen besser im Blick zu behalten. Nicht zuletzt spielt auch der Nachhaltigkeitsgedanke eine Rolle: Papierlose Transaktionen reduzieren den Papierverbrauch und schonen so die Umwelt.

Business Banking der Zukunft

Seit 2015 werden mit George, dem modernsten Banking Österreichs, mehr als acht Millionen Menschen in Österreich und anderen europäischen Ländern in allen Fragen rund ums Geld bestens betreut. Doch George will mehr. George macht jetzt Business. Ab sofort nimmt George nicht nur die Rolle des persönlichen Begleiters ein, sondern bietet auch Unternehmen professionelle Unterstützung bei ihren täglichen Finanzaufgaben. Unter dem Namen George Business startet eine vollkommen neue und eigenständige Business Banking-Plattform. Ob große oder kleine Betriebe, Traditionsfirmen oder Start-ups – George Business trägt zu einem gesunden wirtschaftlichen Erfolg aller Unternehmen bei.

Verlässlich, schnell und intuitiv

Als digitales Gesicht der Erste Bank und Sparkasse begleitet die neue Digital Banking-Lösung Tiroler Unternehmer:innen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und finanzieller Gesundheit. „George Business ist das Business Banking einer neuen Ära. Wie schon George, ist George Business sehr einfach und intuitiv zu bedienen und weist eine hohe Stabilität auf. Gleichzeitig unterstützt die Plattform auch Unternehmen, die ein umfassendes Finanzmanagement brauchen. Dabei reicht die Palette von großen Industrieunternehmen über Hausverwaltungen und Immobilienprojektentwicklern bis hin zu Handwerksbetrieben“, gibt Hans Unterdorfer, Firmenkundenvorstand der Erste Bank Österreich, einen Einblick.

Stets alle Transaktionen im Blick

George Business bietet unter anderem eine individuell anpassbare Benutzerverwaltung, Zeichnungsberechtigungen, eine Multikontenverwaltung, ein Kartenmanagement und viele andere zusätzliche Features für die Geschäftswelt, die künftig stets weiter ausgebaut werden. Ein Novum unter Business Banking-Lösungen in Österreich ist, dass Unternehmen nun vollkommen digital loslegen können und so innerhalb von Minuten eine aktive Bankverbindung sowie einen George Business Zugang bekommen. Ebenfalls neu ist die George Business App für iOS und Android, mit der Unternehmer:innen auch unterwegs den Überblick über alle Konten, Karten und Finanzierungen behalten sowie Aufträge erstellen können.

Mehr Informationen unter www.sparkasse.at/unternehmen oder bei der persönlichen Beratung.

Verwandte Themen