Weg aus der Anonymität

Wer sind diese 450 k.u.k.-Soldaten? Spurensuche in allen Sprachen der Monarchie

Soldaten im Ersten Weltkrieg in Italien. Wer nicht im Krieg fiel oder zurückkehrte, starb in Gefangenenlagern – häufig an der Spanischen Grippe.
© www.picturedesk.com

Der Weg aus der Anonymität: Ein multinationales Forscherteam recherchiert das Schicksal von in Rom bestatteten k.u.k.-Soldaten.

Verwandte Themen